Hausapotheke für Hund, Katze und Mensch 

 

  

Hier sind ausschließlich Mittel aus der Homöopathie, Phytotherapie und Schüssler Salze aufgelistet, die sich bei uns in den letzten Jahren bestens bewährt haben.

Die Notfallbehandlung dient in der Regel nur zur Überbrückung, bis ein Tierarzt erreichbar ist. Wer, wie wir auf dem Land wohnt, weiß, dass es besonders nachts und an Feiertagen gar nicht so einfach ist, im Notfall sofort einen Tierarzt zu erreichen.

Auf etwaige Unverträglichkeiten gegen Korbblütler wie z.B. Calendula oder Salbengrundlagen ist zu achten!

Abzess  beginnender Hepar sulfuris D3  stündlich,
Abzess reifer Myristica sebifera D3
Angst z.B. Silvesterlärm Borax D3
Bindehautenzündung eitrige Euphrasia D3
Bindehautentzündung durch Allergie Apis D3
Biss und Stichwunden Ledum D4
Blasenentzündung Dulcamara D6
Bluterguss Arnica D12,  Arnica Tinktur  und essigaure Tonerde für Umschläge, Traumeeltropfen oder Tabletten, Traumeelsalbe
Brustfellentzündung Bryonia D30
Brustfellentzündung mit bleibendem Husten Tatarus emeticus
Durchfall Arsenicum Album D12
Fellverlust, stumpfes Fell Silicea D12 über einen längeren Zeitraum
Gehirnerschütterung Arnica D3 im Wechsel mit Hypericum d6 alle 10 Minuten
Hitzschlag bzw. Sonnenstich Aconitum D6 alle 10 Minuten
Hitzschlag mit Schwindel Gelsenium D6
Impfungen Vor und Nachbehandlung Thuja D30
Insektenstich mit harter Schwellung Ledum D6
Insektenstich Apis mellifica D30
Insektenstich Prophylaxe Apis mellifica D200 einmalige Gabe zu Saisonbeginn
Knochenbruch Arnica D3 zur Entkrampfung, Ruta D6
Kolik Colocynthis D3 oder Schüsslersalz Magensium D6
Lähmung Nux vomica  D6 bei spastischer Lähmung
Nierentzündung Apis D3 und Cantharis D5 stündlich im Wechsel
Ohrentzündung akute Pulsatilla D200 morgens und abends für zwei Tage
Prostataentzündung Belladonna D6 und Pulsatilla D6 im stündlichen Wechsel
Reizhusten Spongia D6
Schlaganfall Arnica D3 im Wechsel mit Belladonna D4, schnellstmöglich zum Tierarzt!
Sehnenscheidenentzündung Arnica D4, Ruta D3 und Rhus toxicondendron D8 zu gleichen Teilen
Verbrennungen Echinacea D1 stündlich oder Cantharis C30
Verbrennungen kleine Rotöl (Johnniskrautöl)
Verdorbener Magen Nux vomica D6
Vergiftungen Okoubaka D3 oder Arsenicum album D6
Verstauchungen Arnica D12, Rhus toxicodenron D12 ein - zweistündlich im Wechsel, Arnica Tinktur  und essigsaure Tonerde für Umschläge, Traumeeltropfen oder Tabletten, Traumelsalbe
Verstopfung Nux vomica D12                                                                                                           Achtung: Beim kleinsten Verdacht auf Magendrehung, gekennzeichnet durch extreme Aufblähung, umgehend zum Tierarzt, da jede Minute zählt! 
Wunden Bisswunden Calendula D12 oder Arnica D12

Wunden durch Schnitte auch Op - Wunden

Staphisagria D4   zusätzlich Silicea Salbe (kleinere Wunden und noch nicht vollständig geschlossene Wunden)
Wunden kleinere Blätterbreiauflage aus Breit- oder Spitzwegerich
Zwingerhusten Antimonuium arsenicosum D6 mehrmals täglich

Die Mittel sind freiverkäuflich in der Apotheke erhältlich. Die Tablettenform oder auch  Globulis sind  bei Tieren Tropfen( Alkohol-gehalt!) vorzuziehen. Diese werden von den meisten Hunden ohne Probleme pur gefressen, können aber auch zerpulvert auf die Zunge gebracht werden, dies ist auf jeden Fall bei Katzen zu empfehlen. 

 

zurück zum  Gesundheits Menue

 

 

© 2000/2015 Silvia Gabler